Soziale Innovationen in Deutschland



Forschungsprojekt "Soziale Innovationen in Deutschland"
Zum 15. August 2011 erhielten das Institut und der Partner EBS Universität für Wirtschaft und Recht im gemeinsamen World Vision Center for Social Innovation and Social Entrepreneurship die Förderzusage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) für eine zweijährige Grundlagenforschung zu Sozialen Innovationen in Deutschland. Projektträger ist die World Vision Stiftung, die Projektleitung hat das World Vision Institut.

Die Abschlusskonferenz des Forschungsprojekts sowie die Preisverleihung des Awards Wirkung² fand am 27.06.2014 an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht mit Wissenschaftlern und sozialwirtschaftlichen Akteuren statt. Im Rahmen der Konferenz wurde die Erklärung "Soziale Innovationen in Deutschland" vorgestellt, deren Verabschiedung in naher Zukunft folgen wird.

Studie: Mechanismen Sozialer Innovationen (2013)
Diese Studie ist Bestandteil des mehrjährigen BMBF-Forschungsprojekts "Soziale Innovationen in Deutschland" und setzt sich mit der Frage auseinander, wie Soziale Innovationen funktionieren.
Mechanismen Soziale Innovationen I: Entstehung, Entwicklung und Verbreitung

Studie über die Herausforderungen Deutschland bis 2030 (2013)
Was sind die großen Herausforderungen, denen sich Deutschland bis 2030 stellen muss? Und wie können Soziale Innovationen zur Lösung beitragen? Das sind die Fragen, mit denen sich die Autoren dieser Studie im Rahmen des mehrjährigen BMBF-Forschungsprojekts "Soziale Innovationen in Deutschland" auseinandergesetzt haben.
Deutschland 2030: Herausforderungen als Chancen für Soziale Innovationen

Studie zu den Chancen von Social Business für Nonprofit-Unternehmen
Was ist "Social Business", wie grenzt sich der Begriff von anderen verwandten Begriffen wie Social Entrepreneurship und Social Enterprise ab? Worin liegen die Potentiale insbesondere für Nonprofit-Unternehmen? Welche rechtlichen, finanziellen und strukturellen Rahmenbedingungen müssen erfüllt sein, damit eine gelingende Partnerschaft zwischen Nonprofit- und Profit-Unternehmen im gemeinsamen Social Business entsteht? Auf dieses Fragenbündel gibt die Arbeit eine klare und praxisrelevante erste Antwort. Die Studie wurde im Herbst 2011 veröffentlicht in der neuenInstituts-Reihe "Soziale Innovationen"