Forschung_neu

Forschung zum Child Well Being

Das World Vision Institut versteht sich explizit als Praxisforschungseinrichtung. Dabei vernetzen wir uns eng mit anderen Forschungseinrichtungen und suchen intensiv den Dialog und die Kooperation, insbesondere mit Hochschulen und den dort Studierenden.

Unser Forschungsschwerpunkt ist Child Well-being.

Als Kinderhilfswerk will World Vision Deutschland Kindern in aller Welt eine Stimme geben. Wir nehmen die Perspektiven der Kinder ernst und betrachten es als unsere Aufgabe, die Meinungen und Wünsche der Kinder zu erfragen, zu dokumentieren und zu publizieren, damit Gesellschaft und Politik diese (er-)kennen und in ihrer Arbeit berücksichtigen und konkret umsetzen können.

Um diese Vision in die Tat umsetzen zu können, arbeiten wir in unserem Kompetenzfeld Kindheitsforschung mit verschiedenen Kooperationen und Projekten.

Das größte und bekannteste Forschungsprojekt ist die vom World Vision Institut in Auftrag gegebene World Vision Kinderstudie. Die World Vision Kinderstudie ist von ihrem Ansatz vergleichbar mit der Shell Jugendstudie. Die World Vision Kinderstudie ist bereits drei Mal (2007, 2010 und 2013) erschienen. Mehr Informationen zu dieser repräsentativen Studie finden Sie hier.

Weitere Themen, die uns beschäftigen, sind:
• Kinderarmut in Deutschland und weltweit
• Child-Well-Being – Wohlbefinden von Kindern
• Partizipation und Teilhabe von Kindern
• Kinder im Machtgefüge der generationalen Ordnung
• Gerechtigkeit aus der Perspektive von Kindern